Referenten und Vorträge in vergangenen Semestern

Accordion Hintergrund
Regierungsdirektor Thomas Bellendorf, Oberstleutnant d.R.
„Erfahrungen über die Teilnahme an der Mission ‚Resolute Support‘ in Afghanistan“
Dieser Vortrag wurde per Video am 10.12.2020 nachgeholt; die anderen Vorträge in diesem Semester konnten wegen der Coronakrise nicht stattfinden.
Accordion Hintergrund
Prof.em. Dr. phil. Horst Gründer
Historisches Seminar der Westfälischen Wilhelms-Universität
„Europa und China im Bild des Anderen. Ein Panorama bis in die Neuzeit“
Prof. Prof. h.c. Dr. rer.nat. Martin Winter
Leiter des MEET Batterieforschungszentrums der Westfälischen Wilhelms-Universität
„Batterieforschung made in Münster“
Oberstleutnant d.R. Thomas Bellendorf (Sx)
„Erfahrungen über die Teilnahme an der Mission ‚Resolute Support‘ in Afghanistan“
(Die Vorträge in diesem Semester konnten wegen der Coronakrise nicht stattfinden.)
Accordion Hintergrund
Prof. Klaus-Dieter Scheurle (Mm)
Vorsitzender der Geschäftsführung bei der Deutschen Lufthansa
„Europa, Fliegen und Fridays for Future“
Rolf Tophoven (Sx)
Institut für Krisenprävention, Essen
„Islamischer Staat: geschlagen, aber nicht besiegt. Aktuelle Entwicklung“
Saxonia Matinee ~ Dr. Peter Frank (ChW)
Generalbundesanwalt
„Strafverfolgung in Zeiten des Terrorismus“
Accordion Hintergrund
Dr. iur. Antonius Hamers, Domkapitular
Direktor des katholischen Büros NRW
„Die Arbeit des katholischen Büros Nordrhein-Westfalen – Zum Verhältnis von Staat und Kirche“
Dr. med. Clemens Kelbel (R-M)
Chefarzt Pneumologie
„Was bewegt Lungenfachärzte dazu, die EU-Grenzwerte zu hinterfragen? – Zur Dieselschadstoffdiskussion“
Accordion Hintergrund
Wolfgang Penning (Sx)
Rechtsanwalt und Notar a.D.
„Erinnerungen an die Zukunft – Haben die 1968er die Welt revolutionär verändert, oder waren sie schon vereinnahmter Teil einer sich bereits stark verändernden westlichen Hemisphäre der Welt?“
Dieter Althaus
Ministerpräsident von Thüringen a.D.
„Menschenwürde 4.0 – Adaption der katholischen Soziallehre in einer globalisierten Arbeitswelt“
Michael Hermanns (Sx)
Wirtschaftsprüfer und Steuerberater
„Wirtschaftskriminalität – Die Schattenseite der Wirtschaft aus der Sicht eines Bundesbruders und Wirtschaftsprüfers“
Prof. Dr. phil. Hans-Gert Pöttering (Sx)
12. Präsident des Europäischen Parlaments, Vorsitzender der Konrad-Adenauer-Stiftung
„Europa – Quo vadis?“
Accordion Hintergrund
Prof. Dr. phil. Dr. theol. Thomas Sternberg
Präsident des ZdK
„Katholisch sein unter neuen Bedingungen“
Prof. Dr. phil. Thomas Großbölting
Institut für Neuere und Neueste Geschichte der Westfälischen Wilhelms-Universität
„1968 – global, national, lokal“
Accordion Hintergrund
Prof. Dr. phil. Dr. h.c. Wichard Woyke
Institut für Politikwissenschaften der Westfälischen Wilhelms-Universität
„Die politische Situation nach der Bundestagswahl“
Manfred Speck (HR-G)
Alt-CV-Ratsvorsitzender
„160 Jahre Cartellverband – Die Verantwortung eines Cartellbruders heute“
Benjamin Ruhlmann (Sx)
Rechtsanwalt
„Katholische Solidarität – Strafverteidigung und Menschenrechte in Zeiten der Flüchtlingskrise“